— Aktuelles


Eine Reise in die Welt der Sinne

Die Sana Kliniken Leipziger Land nehmen Interessierte unter dem Titel »Ganz bei Sinnen – ein Leben lang« mit auf eine Reise in die Welt der Sinne.

Anlässlich der Aktionswoche »Tag der Sinne« laden die Sana Kliniken Leipziger Land am 06. Oktober 2022 zu einem Vortrags- und Beratungsnachmittag ins Stadtkulturhaus Borna. Der Tag der Sinne wird von den HNO-Verbänden ausgerufen und steht in diesem Jahr unter dem Motto »Altern mit allen Sinnen – Wie kann das gelingen?«. Aus diesem Anlass nehmen die Klinikärztinnen und -ärzte sowie verschiedene Kooperationspartner die Besucherinnen und Besucher mit auf eine Reise in die erstaunliche Welt der Sinne.

„Unsere Sinne vermitteln uns einen Eindruck von unserer Umwelt und von uns selbst. Ohne sie könnten wir in der Welt kaum bestehen. Mehr als Grund genug, ihnen mehr Aufmerksamkeit zu widmen“, sagt Prof. Thomas Wilhelm, Chefarzt der Klinik für HNO-Heilkunde, der die Veranstaltung initiiert hat

Wann?

  • Donnerstag, 06. Oktober 2022
  • 14:00 bis 16:30 Uhr
  • Teilnahme kostenfrei!
  • Anmeldung und Rückfragen unter: 03433 21-1461 oder per E-Mail

Die Vorträge umspannen die Lebensphasen von der Kindheit bis zum Alter. Ein Vortrag aus der Kinder- und Jugendmedizin beschäftigt sich mit der Bedeutung der Wahrnehmung für die kindliche Entwicklung. Zwei Vorträge aus der Klinik für Klinik für HNO-Heilkunde und ein Vortrag aus der Klinik für Neurologie nehmen einzelne Sinnesfähigkeiten und die Frage in den Blick, welche Bedeutung wir ihnen beimessen. Der abschließende Beitrag aus dem Bereich der Altersmedizin beschäftigt sich mit der Bedeutung der Wahrnehmung für die Lebensqualität im Alter.

14:15 Uhr
Sinne in der Kinder- und Jugendmedizin: begreifen, erfahren, entwickeln
Henning Knöfler, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Neuropädiatrie

14:45 Uhr
Geruch − der unsichtbare Botschafter: mit offener Nase um die Welt
Dr. Alexander Gebert, Facharzt für HNO-Heilkunde

15:15 Uhr
Ist Sehen besser als Hören? Eine kritische Betrachtung
Dr. Annedore Höra, Fachärztin für HNO-Heilkunde

15:45 Uhr
Sich und andere fühlen
Dr. Alexander Reinshagen, Facharzt für Neurologie

16:15 Uhr
Einfluss der Wahrnehmung auf die Lebensqualität im Alter
Katharina Heyn, Fachärztin für Allgemeinmedizin

Neben den Vorträgen ergänzen verschiedene Infostände der Kooperationspartner das Programm: Am Stand des Kreissozialamtes Borna erfahren Interessierte in einem Demenzparcours, wie Demenzbetroffene den Alltag erleben. Das Sanitätshaus Haas ist mit einem Stand rund um das Thema Gangsicherheit und Sensibilität dabei, die Bornaer Augenoptikerin Iris Hering berät rund um das Thema Brillen und Lupen, das Gromke Hörzentrum zum Thema Hörgeräte und implantierbare Systeme. Nicht zu Letzt können sich Besucher:innen am Stand des Sana Zentrums für Altersmedizin rund um das Thema Aromatherapie informieren.

Alltagseinschränkungen bewältigen, Gangsicherheit & Sensibilität
Sanitätshaus Haas

Selbsterfahrung mit dem Demenz-Parcours: Wie ergeht es Menschen mit Demenz?
Kreissozialamt Landkreis Leipzig

Aromatherapie: Duftstoffe als Heilmittel
Sana Zentrum für Altersmedizin

Hat Ihre Brille die richtige Stärke? Beratung zu Brillen und Lupen
Fachgeschäft für Augenoptik Iris Hering

Hörgeräte und implantierbare Systeme: Vorstellung & Testung
Gromke Hörzentrum

Veranstaltungsort

Stadtkulturhaus Borna
Sachsenalle 47
04552 Borna

Stand: 21.09.2022

Newsletter